Kontakt | Impressum

Käse


Alles KäseAlles Käse
Käse kommt zum Schluss! Das muss nicht immer so sein. Viele Käsesorten sind sehr gut dazu geeignet auch im warmen Zustand verzehrt zu werden. Einige kennen vielleicht das Käse-Fondue oder den Käse zum Überbacken. Je nach Käsesorte sind jedoch auch andere Varianten möglich, sogar die als Süßspeise.

Man vermutet, dass es ca. 3000 verschiedene Käsesorten (da soll man noch den Überblick behalten!) gibt. So eignen sich je nach Herstellungsart und Fettgehaltsstufe die unterschiedlichsten Sorten zu den verschiedensten Gerichten. Grob eingeteilt werden die Käsesorten in: Das Käseeiweiß ist besonders hochwertig, weil es viele essentielle (lebensnotwendige) Aminosäuren enthält. Durch seinen hohen Eiweißgehalt sättigt Käse ungemein. Daher ist er auch besonders bei Energiereduziertem Essen geeignet. Je fester der Käse, umso höher der Anteil an essentiellen Aminosäuren. Auch die Mineralstoffe Kalzium und Phosphor sind in Käse so gut vertreten, wie in keinem anderen Lebensmittel.

Tips zur Aufbewahrung:
Käse möglichst offen am Stück kaufen und dann am besten in einem möglichst dunklen, kühlen und feuchten Raum lagern, oder alternativ im Kühlschrank. Zur Aromaentfaltung sollte Käse eine Stunde vor Verzehr aus dem Kühlschrank genommen werden. Schnittkäse benötigt eine schimmelschützende luftdichte Verpackung.

Fazit: Unser Käse ist ein kleines „Sensibelchen“; er ist Kühlungs-, licht- und sogar zugluftempfindlich.

Aktionswoche Käse vom 05. bis 09. Februar
Geschmackskurs „Käse“ am 06.02.2007 um 17:00 Uhr
Anmeldung: (0 61 51) 4 02-42 01
Kostenbeitrag: 25,00 €